Recipes / Rezepte

Blaubeer-Chia-Aufstrich

260g Blaubeeren 50g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 1 EL Limettensaft 50g Chiasamen Alle Zutaten bis Limettensaft aufkochen lassen, dann die Chiasamen dazugeben und quellen lassen. Am Anfang noch ein paar mal umrühren, dann in ein verschließbares Glas geben. Lecker auf Vollkornbrot!


Schokoladen Kuchen

300g Kochschokolade (z.B. Callier Cremant) 400g Butter 8 Eier 300g Zucker 400g gemahlene Haselnüsse Die Schokolade mit der Butter in einer Bainmarie schmelzen. Die Eier, den Zucker und die Haselnüsse miteinander verrühren. Schokoladen-Butter-Mischung hinzufügen und gut verrühren. (Für Leckermäuler: eine kleine Portion zum sofort Essen wegnehmen…) In einer Springform oder Gugelhupfform bei 150°C mit Umluft ca. 1 Stunde backen. Stichprobe nach 50 Minuten. Dies ist ein altes Familienrezept aus der Familie meines Mannes.


Zopf

(Der Schweizer Klassiker!) 500g Mehl 1.5 KL Salz 0.5 KL Zucker 60g weiche Butter 15g Hefe 3 dl Milch Das Mehl, Salz und Zucker in eine Schüssel geben und die Butter in einem Topf zerlaufen lassen und mit dem Mehl vermischen. Die Milch im Topf gerade handwarm werden lassen und dann die Hefe darin auf lösen. Alles zu einem nicht-klebenden Teig verarbeiten. 30 Minuten gehen lassen und noch einmal durchkneten. Den Zopf formen und mit verklopftem Ei bestreichen. 30 Minuten gehen lassen, dann in den heissen Ofen schieben und bei 180°C-200°C (Umluft) ca. 30 Min. backen (je nach Ofen unterschiedlich).


Apfelkuchen

Ich habe zwei Varianten: eine mit Mürbeteig und eine mit Blätterteig. Die Form mit dem gewünschten Teig auslegen und Äpfel (oder Birnen, Rhabarber….) auf dem Kuchenboden auslegen. Guss: 1 Ei 2 dl Rahm 50g Zucker (je nach Belieben) das Innere einer Vanilleschote Alles verrühren und über die Früchte giessen. Bei ca. 180°C 30 Minuten backen (der Guss sollte leicht braun sein.)

%d bloggers like this: